Herzlich Willkommen beim Gießener Tanz-Club 74 e.V.

Wichtige Mitteilung des Vorstandes aufgrund des Coronavirus - Verschärfung der Regelungen - Hotspotregelungen in Kraft

Liebe Mitglieder und Interessenten an Angeboten des GTC,

Mit Wirkung zum 24.11.2021 hat das Land Hessen die aktuell gültige Coronavirus-Schutzverordnung erlassen. Diese sieht Beschränkungen des Zuganges zu Sportstätten und des Sportbetriebes vor. Gemäß der Coronavirus-Schutzverordnung ist vor Betreten der Sportstätte ein negativ Nachweis zu erbringen, dieser kann auf die folgenden Arten erfolgen:

  • Einen Impfnachweis im Sinne des § 2 Nr. 3 der COVID-19-SchutzmaßnahmenAusnahmenverordnung
  • Einen Genesenennachweis im Sinne des § 2 Nr. 5 der COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung
  • Schülerinnen und Schüler unter 18 Jahren können den Negativnachweis auch über die Teilnahme an einer regelmäßigen Testung im Rahmen des verbindlichen Schutzkonzepts für Schülerinnen und Schüler sowie Studierende an Schulen und sonstigen Ausbildungseinrichtungen nach § 33 Nr. 3 des Infektionsschutzgesetzes (beispielsweise ein Testheft für Schülerinnen und Schüler mit Eintragungen der Schule oder der Lehrkräfte)

 

Wichtig: Ab Sonntag den 17.01.2022 gilt der Landkreis und die Stadt Gießen als Hotspot, sodass weitere Verschärfungen der aktuellen Regelungen greifen. Für uns bedeutet dies, dass zusätzlich zu den oben genannten Einschränkungen ein negativer Schnelltest notwendig ist, um am Trainingsbetrieb teilnehmen zu können. Ausgenommen von dieser Regelung sind geboosterte Personen, Schülerinnen und Schüler unter 18, die an den Testungen in den Schulen teilnehmen und Kinder unter 6 Jahren. Einzelne Verschärfungen der gesetzlichen Regelungen innerhalb einzelner Gruppen (z.B. Testpflicht für Kinder unter 6 in Kindergruppen) werden über die Trainerinnen und Trainer bekannt gegeben.

 

Grundsätzlich bedeutet dies nun:

  • Der Sportbetrieb selbst ist grundsätzlich ohne Einschränkungen möglich. Allerdings gilt die oben beschriebene Zutrittsbeschränkung..
  • Die Gruppenspezifischen Hinweise zur Durchführung des Trainings erfolgen über die Trainerinnen und Trainer. Bitte wenden Sie sich für Anfragen zum Schnuppern an unseren Angeboten an den Vorstand oder den zuständigen Trainer.
  • Privatstunden mit den Trainerinnen und Trainern können weiterhin wie gewohnt vereinbart werden, wenn ein entsprechender Negativnachweis erbracht wird.
  • Freie Zeiten zum freien Training für Turnierpaare im Clubheim können aktuell wieder direkt über die Trainingsplanfunktionalität gebucht werden.

 

Über weitere Änderungen werden euch der Vorstand, sowie Trainerinnen und Trainer weiterhin zeitnah informieren. Weitere und umfangreiche Information zu den aktuellen Einschränkungen des Trainingsbetriebes und zum GTC Hygienekonzept finden Sie unter dem Menüpunkt Covid-19.


Aktuelle Kurs- und Trainingstermine

Montag
24.01.2022
Square Dance
19:30–22:00
Freies Training Turnierpaare in der Sporthalle der Friedrich-Ebert-Schule
19:30–21:30
Dienstag
25.01.2022
Line Dance 55+
10:00–11:00
Line Dance 55+
11:00–12:00
Rock'n'Roll mit Markus
17:30–19:00
Hobbygruppe Timo
19:15–20:15
Hobbygruppe Timo
20:30–22:00
Mittwoch
26.01.2022
Hobbygruppe Nicole
19:40–21:45
Donnerstag
27.01.2022
Turniergruppe D/C-Klasse Standard
17:00–18:30
Turniergruppe für Einsteiger
18:30–20:00
Rock'n'Roll mit Markus
20:00–21:30
Turniergruppe B/A/S-Klasse Standard Training in der Sporthalle C der Alexander von Humboldt Schule
20:00–22:00
Freitag
28.01.2022
Cheersport
15:00–17:30
Rock'n'Roll mit Peter
17:30–19:00
Salsa Cubana
19:10–22:00
Samstag
29.01.2022
Rock'n'Roll mit Peter
13:00–16:00
Sonntag
30.01.2022
Turniergruppe Latein
11:00–12:30
Salsa Cubana
19:10–22:00


Cheersport News und Ergebnisse

Unser Sport ist nun auch auf Weltebene als eigenständige Sportart anerkannt, die von der ICU vertreten wird!

+

Am vergangenen Wochenende wurden in Hanau die Regionalmeisterschaften Süd der Cheerleader ausgetragen.

+

GTC Cheerleader starten auf der hessischen Landesmeisterschaft in Hanau.

+