4.10.2022 Tim Felix Becker und Carlotta Roeb bei ihrer Turnier- Premiere auf dem Treppchen

Der Anfang ist gemacht. Tim Felix Becker mit Partnerin Carlotta Roeb haben dieser Tage die ersten gemeinsamen Schritte ihrer Tanzsportkarriere getan.

Bei den 7. Nordhessischen Tanztagen in Kassel, ausgerichtet vom dortigen Rot-Weiß-Klub, gingen sie in der Hauptgruppe D Standard an den Start. Nachdem sich die Aufregung etwas gelegt hatte, boten Sie in der Vorrunde des Feldes mit 9 Paaren eine tadellose Leistung und zogen mit maximaler Wertung in das 6paarige Finale ein. Die Vorrunden-Leistung konnten sie im Finale erneut bestätigen, wodurch sogar der Turniersieg in Reichweite war, denn sie lieferten sich mit Torben Zinke und Freya Dietrich von der TSA des OSC Vellmar ein Kopf an Kopf Rennen um Platz 1 ab, das die Nordhessen ganz knapp für sich entscheiden konnten. Im Tango ging Platz 1 an Tim Felix und Carlotta, , während im LW und Quick Torben und Freya die Nase vorne hatten. So konnten die beiden GTC-Neulinge mit Platz 2 gleich bei ihrem ersten Start das Siegerpodest betreten. Ein schöner Erfolg.

Zurück