15.1.2023 Alfons und Beatrix Schwake bei Europameisterschaft auf Platz 7 Final-Anschlusspaar

Am vergangenen Wochenende fand in Cartagena – Spanien die kurzfristig angesetzte Europameisterschaft der Senioren S IV statt. Angereist waren 43 Paare, davon 4 hessische Paare, die Deutschland vertraten.

Auch Alfons und Beatrix Schwake hatten die Mühen der etwas umständlichen Anreise auf sich genommen und gingen austrainiert an den Start. Die beiden ersten Runden überstanden sie ohne Probleme und zogen ganz sicher in Runde 3 , das Halbfinale ein. Wie sich dann heraus stellte, war hier  der Finaleinzug durchaus möglich, da auf den Plätzen 6 und 7 mehr oder weniger Punktgleichheit bestand . So entschied dann ein Wertungspunkt über den Finaleinzug, leider nicht zu Gunsten von Alfons und Beatrix Der erreichte Platz 7 unter den Augen von Clubtrainer Rolf Pfaff ist aber ein weiterer Beweis ihrer derzeit sehr guten Verfassung.

Europameister wurden Roberto Furlan – Daniela Sattin, Italien, vor dem österreichischen Weltmeister Michael Pauser – Claudia Molesz auf Platz 2.

Zurück