13.7.2021 Manfred und Traudel Dort in Norderstedt im Finale

Nachdem die Auftaktveranstaltung der Turnierserie „Leistungsstarke 66“ pandemiebedingt erst am letzten Juniwochenende stattfinden konnte, war bereits am vergangenen Wochenende die 2. Veranstaltung in Norderstedt an der Reihe.

Hier hatten es die Behörden dem Veranstalter, der TSG Creativ Noderstedt, recht schwer gemacht. Nicht nur Zuschauer waren verboten, auch die Anzahl der Turnierpaare im Saal war begrenzt. Um dieses Problem zu lösen wurden per Losentscheid zwei Gruppen gebildet die getrennt die Vorrunden bestritten. Die daraus resultierenden Paare durften dann im Halbfinale und Finale gemeinsam im Saal sein.

Unter den 18 startenden Paaren waren auch dieses Mal wieder Manfred und Traudel Dort. Trotz einiger späterer Finalisten in ihrer Gruppe konnten sich Dorts in den beiden Vorrunden gut präsentieren und sicher in das Halbfinale mit 14 Paaren einziehen. Das Finale wurde mit 7 Paaren getanzt, mit dabei Dorts Obwohl die Kraft nach den vorherigen drei getanzten Runden schon merklich schwand, konnten die Beiden hier noch einmal alles mobilisieren und erreichten Platz 6.

Mit dieser Platzierung haben sich Manfred und Traudel Dort bereits schon jetzt für die finale Endveranstaltung am 09. Oktober 2021 in Unterschleißheim qualifiziert. Auch für die diesjährige Rangliste haben sie sich eine gute Ausgangsposition geschaffen. Da das Ergebnis der Endveranstaltung doppelt zählt und bisher noch nicht alle der besten Paare dieser Altersklasse am Start waren ist das Gesamtergebnis der Turnierserie noch völlig offen. Nach ihrem Sieg in der Auftaktveranstaltung gewann das Ehepaar Rainer und Astrid Quenzel vom Tanz Sport Club Hannover auch in Norderstedt souverän das Turnier.

Siegerehrung Norderstedt Bild WernerBecker

Zurück