Turnierergebnisse

23.10.2014 Helsinki Open

In Helsinki, Finnland, fand am vergangenen Wochenende das Helsinki-Open Dancesport Festival statt. Dabei wurden die Nordeuropäischen Meisterschaften Standard und Latein sowie zahlreiche Weltranglistenturniere in verschiedenen Altersstufen des Welttanzsportverbandes (WDSF) ausgetragen.

Auch der Gießener Tanz-Club 74 war mit zwei Paaren bei diesem Event vertreten. Manfred und Traudel Dort waren für das mit 35 Paaren besetzte Turnier der Senior III Standard gemeldet. Da die Beiden in Deutschland in der zweithöchsten Leistungsklasse tanzen, dieses Turnier jedoch international aus den höchsten Leistungsklassen besteht, waren die Erwartungen hier nicht so sehr hoch. Eine weitere Herausforderung bestand darin, die bei internationalen Turnieren ungewohnt große Fläche und die darauf befindliche doppelte Anzahl von Paaren zu beherrschen. Dies gelang dem GTC-Paar so gut, dass sie acht von neun internationalen Wertungsrichter überzeugen konnten, sie mit einigen Wertungskreuzen zu belohnen und so Platz 28 erreichten.. Damit war das Ziel, inmitten dieser starken Konkurrenz möglichst nicht das Schlusslicht zu bilden,übertroffen. Sieger wurden Jari und Anne Resven aus Finnland.

Einen weiteren Erfolg konnten Jörg Walter/Nadine Mudrik verbuchen. Gemeldet waren Beide für das mit 38 Paaren besetzte Senior II Standard Turnier. Die Vorrunde lief für das bereits in der höchsten Leistungsklasse tanzende Paar nahezu perfekt, so dass der Einzug in das Viertelfinale eindeutig war. Hier jedoch fehlten den Gießenern lediglich zwei Wertungskreuze zum Halbfinale. Dennoch war das GTC-Paar sehr glücklich über den erreichten Platz 13, womit sie bestes deutsches Paar dieser Klasse waren. Die Sieger kamen mit Rene Ewals und Ymke Lemmens aus den Niederlanden.