Turnierergebnisse

18.9.2017 Müllers in Hamburg auf Platz 4

Einen Kurzurlaub im Norden der Republik verbanden Hilmar und Silke Müller vom Gießener Tanz-Club 74 mit einem Start bei den offenen Hamburger Landesmeisterschaften.

Dies sollte sich lohnen, war doch, bedingt durch die Tatsache, dass die Teilnahme nicht nur für Hamburger Paare möglich war, ein für die derzeitigen Verhältnisse großes Teilnehmerfeld von 15 Paaren in der Klasse Sen.II B zustande gekommen. Um das Finale zu erreichen, mussten die Paare zunächst Vor- und Zwischenrunde tanzen. Konditionell war das für das GTC-Paar kein Problem, so dass der Finaleinzug sicher erreicht werden konnte. Da wurde es dann spannend beim Wettstreit um die Podestplätze, hatten doch 2 Wertungsrichter Müllers immer auf Platz 2 gesehen. Da aber die anderen 3 Wertungsrichter die Leistung des GTC-Paares nicht im selben Maße so sahen, wurde der Podestplatz mit Rang 4 knapp verfehlt. Turniersieger wurden Holger Kursawe/ Ursula Rübcke vom Club Ceronne Hamburg.


Zurück