Turnierergebnisse

Ehepaar Dort in Estland im Finale

Am 18. und 19. August fanden in der estnischen Hauptstadt Tallinn die 6. “Tallinn Trophy 2018“ statt. Die Austragungsstätte der zahlreichen nationalen und internationalen Turnieren war das noble Hilten-Hotel. An den internationalen Turnieren haben knapp 100 Paare aus 13 Ländern teilgenommen.

 

Manfred und Traudel Dort vom Gießener Tanz-Club 74, traten in dem internationalen Ranglistenturnier der Senioren 3 Standard an. Insgesamt hatten sich 10 Paare aus Finnland, Tschechien, Estland, Litauen, Lettland, Russland und Deutschland in dieser Klasse angemeldet. 13 Wertungsrichter standen am Flächenrand, während alle 10 Paare gleichzeitig die Vorrunde bestritten. Dort´s konnten sich von Anfang an gut in Szene setzen und wurden für das Finale nominiert. Noch einmal wurden die 5 Standardtänze in kurzen Abständen hintereinander getanzt. So zeigte sich, wer nicht nur Technik und Musikalität beherrschte, sondern auch noch Kraft und Ausdauer hatte. Dort´s in ihrer Altersklasse ziemlich weit fortgeschritten, belegten am Ende Platz 6. Dennoch waren beide sehr zufrieden, hatten sie bei so starker Konkurrenz doch erstmals das Finale bei einem internationalen Turnier erreicht. Sieger wurden Jouko und Helja Leppala aus Finnland.


Zurück