Rock'n'Roll

Die Rock'n'Roll Abteilung des GTC 74 besteht seit 1987 und wurde seitdem kontinuierlich aufgebaut. Mehr als 100 Mitglieder betreiben heute diesen Sport, in erster Linie Kinder und Jugendliche. Dieser Bereich ist derzeit das Aushängeschild des GTC mit der größten Außenwirkung. Ein großer Teil hat den Einstieg in den Rock'n'Roll-Sport über die jährliche Ferienpassaktion der Stadt Gießen gefunden. Der GTC bietet hier während der Sommerferien eine Woche lang Interessierten die Möglichkeit sich mit dieser Sportart vertraut zu machen.

 

Im Jahre 2001 stellte der GTC mit Tina Ludwig/Nico Medenbach den Deutschen Meister in der höchsten nationalen Klasse, ein Paar, das aus der GTC-Kaderschmiede kommt. Auch 2009 konnte ein GTC-Paar den höchsten nationalen Titel erringen. Christina Bischoff/Lukas Moos, ebenfalls ein GTC-Eigengewächs, wurden Deutscher Meister der A-Klasse und kamen bei der anschließenden Welt- und Europameisterschaft bis in das Viertelfinale. Derzeit befinden sie sich international unter den TOP10 Paaren (Stand Januar 2015). Mehr als 15 Paare gehen momentan für den GTC an den Start, wobei im Breitensportbereich auch reine Mädchenpaare möglich sind. Außerdem ist zur Zeit noch eine Breitensportformation aktiv. Nach Siegen und Platzierungen bei Deutschen, Europa- und Weltmeisterschaften sowie beim Deutschlandpokal in den letzten Jahren, wird diese Erfolgsgeschichte ständig fortgeschrieben.

 

Sichtbarer Ausdruck der Anerkennung für die Arbeit im Verein sind die vorderen Plätze beim Projekt "Gezielte Jugendarbeit im Verein" in den Jahren seit 1995. Die Spitzenposition unter den hessischen Rock'n'Roll-Vereinen verdankt der GTC in erster Linie Peter Hesse und seinem Team.

 

Unsere Trainingszeiten

Rock'n'Roll für Anfänger:

Samstag 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr

 

Rock'n'Roll für Fortgeschrittene:

Dienstag 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr

Freitag 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr

 

Wir bieten im Rahmen der Ferienpassaktion der Stadt Gießen jährlich ein intensives Schnupperangebot an.